Übersicht der Fahrerlaubnisklassenklassen

Motorrad


AM

zweirädrige Kleinkrafträder bis 45 km/h und 50 ccm

A1

Krafträder bis 125 ccm und 11 kW (Verhältnis Leistung/Gewicht bis 0,1 kW/kg)

A2

Kafträder bis 35 kW (Verhältnis Leistung/Gewicht bis 0,2 kW/kg)

A

Krafträder ohne Leistungsbeschränkung

PKW


B

bis 3.500 kg zulässige Gesammtmasse auch mit Anhänger bis 750 kg oder Kombination max. 3.500 kg

BF17

bis 3.500 kg zulässige Gesammtmasse (ab 17 Jahren mit Begleitung)

B96

Fahrzeugkombinationen aus einem Fahrzeug der Klasse B mit Anhänger über 750 kg
(Kombination max. 4250 kg)

BE

Fahrzeuge der Klasse B in Verbindung mit einem Anhänger bis 3.500 kg

LKW


C

über 3.500 kg zulässige Gesammtmasse mit Anhänger bis 750 kg

C1

Über 3500 kg bis 7.500 kg zulässige Gesammtmasse mit Anhänger bis 750 kg

CE

Fahrzeuge der Klasse C in Verbindung mit einem Anhänger über 750 kg

C1E

Fahrzeuge der Klasse C1 in Verbindung mit einem Anhänger über 750 kg sowie solche der Klasse B und einem Anhänger über 3.500 kg (Kombination max. 12.000 kg)

Busse


D

Kraftfahrzeuge (außer A1, A2, A) über 16 Personen (ohne Fahrer)

D1

Kraftfahrzeuge (außer A1, A2, A) bis 16 Personen (ohne Fahrer) und bis 8 m Gesamtlänge

DE

Fahrzeugkombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse D mit Anhänger über 750 kg

D1E

Fahrzeugkombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse D1 mit Anhänger über 750 kg

Sonderklassen


L

Zugmaschinen der Land- und Forstwirtschaft bis 40 km/h sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler, Futtermischwagen und andere Flurförderfahrzeuge bis 25 km/h

T

Zugmaschinen der Land- und Forstwirtschaft bis 60 km/h  auch mit Anhängern, selbstfahrende Arbeitsmaschinen oder selbstfahrende Futtermischwagen bis
40 km/h (Zugmaschinen über 40 km/h erst ab 18 Jahre)

Zurück